Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Mecklenburg-Vorpommern - Zarrentin/ BAB 24 (ots) - Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die BAB 24 zwischen den Anschlussstellen Zarrentin und Wittenburg in Höhe des Rastplatzes Dodow aktuell in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich hier gegen 1:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW und zwei Pkw, bei dem drei Personen tödlich, eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurden.

Nach Aussagen des LKW-Fahrers soll sein Fahrzeug von einer Windböe erfasst worden sein, so dass er in die Mittelschutzplanke fuhr. Die nachfolgenden Fahrzeuge fuhren dann in die noch ungesicherte Unfallstelle. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern weiter an. Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis zum Mittag andauern. Es wird nachberichtet.