Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Niedersachsen - Kreis Wolfenbüttel - Heere, 21.05.2019, gegen 21:30 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden zwei jüngere Kinder in einem Gartenteich in Heere leblos von Zeugen aufgefunden. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche sowohl von eingesetzten Polizeibeamten als auch von Rettungskräften verliefen erfolglos.

Die Kinder verstarben noch an der Unglücksstelle. Die Polizei geht derzeit offensichtlich von einem Unglücksfall aus, ermittelt jedoch in alle Richtungen. Am Unglücksort waren zahlreiche Rettungskräfte der Feuerwehr, der Polizei sowie Notfallseelsorger eingesetzt. Zur Klärung der Ursache des Unglücks führt die Polizei weitere Ermittlungen durch.