Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

++ Erstmeldung ++ Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend in Mitte ereignet. Wie die Berliner Polizei und Feuerwehr sowie Medien berichten ist ein Porsche auf einen Gehweg gerast und hat dabei wohl vier Personen erfasst darunter auch ein Säugling erfasst, alle kamen dabei ums Leben. 

 

Die Unfallörtlichkeit Invalidenstraße / Acker Straße ist weiträumig abgesperrt, Die Polizei- und rettungskräfte sind mit einem großen Kräfteaufgebot im Einsatz. Der Fahrer des Sportwagen wurde hierbei schwerverletzt eine weitere Person erlitt ebenfalls Verletzungen.

Quelle: polizei und Berliner Feuerwehr, focus, morgenpost

 

Update/