Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Sachsen - Grimma, Stecknadelallee 8 - Zeit: 17.02.2020, gegen 02:45 Uhr - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses heute Nacht in Grimma ist ein 8-jähriges Mädchen ums Leben gekommen. Die 32-jährige Mutter und der Bruder (7 Jahre) der 8-Jährigen wurden in ein Krankenhaus gebracht und kämpfen derzeit ums Überleben. Das dritte Kind (m, 12) konnte sich selbstständig aus der Wohnung in der 2. Etage befreien und blieb unverletzt. Alle anderen Bewohner des Hauses wurden evakuiert, dabei werden zwei mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ärztlich versorgt. Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen löschen. Die Ursache des Feuers ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Update 11:00 Uhr: Inzwischen ist die 32-jährige Frau ihren schweren Verletzungen erlegen und verstorben. Zur Brandursache können erst Aussagen getroffen werden, wenn die Brandursachenermittler der Polizei am Brandort ihre Erstermittlung abgeschlossen haben und eine Einschätzung treffen können.

Update 16:00 Uhr: Die Brandursachenermittler haben heute den Brandort untersucht. Danach wurde die Wohnung wieder an die Wohnungsgenossenschaft übergeben. Die Brandausbruchsstelle wurde in der Küche lokalisiert. Offenbar wurde der Küchenherd unsachgemäß bedient.