Werbefläche1

Update/Nordrhein-Westfalen - 3 Tote Zwei lebensgefährlichverletzte sind die sehr traurige Bilanz, bei einem sehr schwerem Unfall auf der Bundesstraße 288 nahe Stadtteil Huckingen. Aktuell besteht eine Vollsperrung zwischen Serm und Kreuz Duisburg. 

Ersten Erkenntnissen nach sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Rettungskräfte darunter auch die Feuerwehr sind mit Unterstützung eines Rettungshubschraubers im Einsatz. Viel ist zum Unfallgeschehen noch nicht bekannt. Nach ersten Angaben der Polizei Duisburg, kam es gegen 20.36 Uhr zu einem schweren Frontalcrash zwischen einem PKW Mercedes und einen PKW Opel. Der Fahrer des Mercedes (Verursacher) sowie die zwei Insassen der Fahrzeug Opel sterben noch an der Unfallstelle. Mehr hierzu folgt.. 

 

Q: soziale-netzwerke