Werbefläche mieten ...

Baden-Würtemberg - Reutlingen-Sickenhausen (RT): Drei Mitglieder einer Familie sind am Freitagnachmitttag in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Reutlingen-Sickenhausen tot aufgefunden worden. Bei den Toten handelt es sich um den 56-jährigen Familienvater, die 45-jährige Mutter und den 18-jährigen Sohn. Die Polizei war von einem Angehörigen alarmiert worden, der sich Sorgen um die Familie gemacht hatte. Als die Beamten die Wohnung überprüften, fanden sie dort gegen 13.30 Uhr die Toten, die Verletzungen aufwiesen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Kriminalkommissariat Reutlingen ermitteln wegen des Verdachts eines innerfamiliären Tötungsdelikts und mutmaßlich anschließendem Suizid.

Nach derzeitigem Stand ist von einer Familientragödie auszugehen. Hinweise auf weitere Beteiligte liegen nicht vor. Die Ermittlungen zum genauen Ablauf des Geschehens, zur genauen Todesursache und zu den Hintergründen dauern noch an. Eine Obduktion soll hierüber weiteren Aufschluss geben.

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Reutlingen: