Hier könnte Ihre Werbung stehen

Erstmeldung: Schreckliche in einem Dorf in der Prignitz. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es heute in der Gemeinde Lanz zu einem Tötungsdelikt, ein Mann soll seine Frau mit einer Kettensäge getötet haben, noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hat sich mit einer Kettensäge das Leben genommen.

Das schreibt die Polizei. Einsatzkräfte der Polizei kamen heute Mittag in Lanz nach dem Verdacht eines Tötungsdeliktes zum Einsatz. Auf einem Grundstück wurden zwei leblose Personen aufgefunden. Zum Tathergang und Motiv können derzeit noch keine Angaben getätigt werden. Die Mordkommission hat unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Neuruppin ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: maz, pd nord, svz

Wetterwarnungen

Werbefläche