Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Potsdam- Mittelmark, A2, Kilometer 43,6 in Fahrtrichtung Berlin Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen  - Sa, 17.08.19, 20.05 Uhr - Aufgrund von Sekundenschlaf fuhr ein aus Dortmund stammender, 25-jähriger PKW-Fahrer auf das Heck eines aus Potsdam stammenden vorrausfahrenden PKW auf. Infolge des Aufpralls kam der PKW aus Potsdam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich hier außerhalb der Fahrbahn.

Der PKW des Verursachers kam ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den angrenzenden Wildschutzzaun und kam nach ca. 100 Meter auf einer Ackerfläche zum Stehen. Während des Unfallgeschehens wurden die beteiligten Fahrzeugführer sowie dessen Insassen verletzt. Die verletzten Personen wurden durch vor Ort anwesende Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von 21000 Euro. Gegen den 25-jährigen Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet.