Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Nauen, Paul-Jerchel-Straße Versuchter Einbruch in Restaurant 26.11.2017; 10:50 Uhr - Vom Samstag zum Sonntag haben Unbekannte die Abdeckung eines Lichtschachtes von einem Kellerfenster an dem indischen Restaurant in der Paul-Jerchel-Straße hochgehoben und das dahinter liegende Kellerfenster eingeschlagen.

Landkreis Havelland, Premnitz, Clara-Zetkin-Straße, Ecke Ernst-Thälmann-Straße PKW stößt gegen Linienbus - Vorfahrtsunfall Dienstag, den 21.11.2017, 14.25 Uhr - Eine 46-jährige Mercedesfahrerin aus dem Havelland hatte am Dienstagnachmittag an der Einmündung der Clara-Zetkin-Straße in die vorfahrtberechtigte Ernst-Thälmannstraße zunächst vorschriftsmäßig angehalten, war dann allerdings losgefahren und hat dabei in Folge von Unaufmersamkeit einen auf der Vorfahrtstraße fahrenden Linienbus gerammt.

Erkner – Verletzt nach Verpuffung  - Bei Schneidarbeiten in den Morgenstunden des 06.11.2017 in einem Kabelschacht in der Heinrich-Heine-Straße kam es zu einer Verpuffung. In deren Verlauf erlitt der Handwerker Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Birkenwerder - Fußgänger überfahren - Am Samstag, den 30.09.2017, ereignete sich in Birkenwerder ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Der 65 jährige Fahrer eines PKW Ford befuhr die Hauptstraße in Richtung Hohen Neuendorf. Plötzlich lief ein 83 jähriger Fußgänger von rechts auf die Fahrbahn, ohne auf den bevorrechtigten Fahrzeugverkehr zu achten.

Am Mittwoch gelangen Brandenburg und Berlin in den Einflussbereich eines von der Nordsee nach Südschweden ziehenden Sturmtiefs. Dabei sind im Tagesverlauf verbreitet WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) sowie einzelne STURMBÖEN zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8-9) aus Südwest wahrscheinlich.

OPR - Hauptfallschirm öffnete sich nicht - Fehrbellin – Am 10.09.17 gegen 11.50 Uhr absolvierte ein 50-Jähriger einen Fallschirmsprung auf dem Flugplatz in Fehrbellin. Beim Landemanöver betätigte er den Hauptfallschirm. Dieser öffnete sich aber nicht. Der im Anschluss geöffnete Notfallschirm entfaltete sich und etwa 15 Meter über den Boden öffnete sich dann auch noch der Hauptfallschirm. Dieser verdrehte sich mit dem Notfallschirm, so dass der 50-Jährige aus dieser Höhe zu Boden fiel.