Rheinland-Pfalz - Alzey (ots) - Freitag, 12.05.2017, 11:50 Uhr Soeben kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB A 63, am Autobahnkreuz Alzey, Fahrtrichtung Mainz. Nach ersten Erkenntnissen hat ein LKW die Leitplanke durchbrochen, ist umgestürzt und auf der Fahrbahn zum Liegen gekommen. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort. Die Autobahn ist derzeit in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Näheres ist noch nicht bekannt.

 

Mainz (ots) - Freitag, 12.05.2017, 11:50 Uhr/12:43 Uhr: Gestern kam es gegen 11:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB A 63, am Autobahnkreuz Alzey, Fahrtrichtung Mainz. Ein LKW war aus bislang unbekannter Ursache umgekippt. Noch während der Unfallaufnahme und dem Aufbau der Umleitungen kam es im Rückstau zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall auf der BAB 63, zwischen der Anschlussstelle Erbes-Büdesheim und dem AK Alzey, ebenfalls mit einem LKW.

Bei diesem Unfall traten erhebliche Mengen Öl aus, die den Verkehr erheblich beeinträchtigen. Die Polizei und die Feuerwehren sind im Moment damit beschäftigt, das Öl abzubinden, die Fahrbahnen zu sichern und zu reinigen, die Unfälle aufzunehmen und die Unfallstellen anschließend räumen zu lassen. Ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, um Lichtbilder für die Unfallermittlungen zu fertigen. Ein Gutachter ist noch vor Ort. Es wird noch eine Weile dauern, bis vor Ort alles abgearbeitet ist. Wir bitten um Verständnis, dass es auch noch eine Weile dauern wird, bis wir Details zu den Unfällen ermittelt haben und herausgeben können.

.... HTML ...