+++ Erstmeldung +++ Update: 22.48 Uhr/Sutherland Springs Wie durch Medienberichte bekannt wurde kam es im US. Bundesstaat Texas zu einem Vorfall durch einen Schützen. Die Tat ereignete sich in einer Kirche. Ersten Meldung nach wurden mindestens 20 Menschen dabei tödlich verletzt, anderen Berichten nach wird sogar von 27 Toten gesprochen.

Es wurden ebenfalls über 20 Menschen verletzt. Der Tatverdächtige lieferte sich demnach wohl eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, der Täter bei dem Polizeieinsatz getötet worden. Was genau hinter diesen Attentat steckt ist noch unklar.

Nachtrag - Wie weiterhin Nachrichtensender berichten hat sich die Zahl der Todesopfer auf 27 erhöht, mindestens 25 weitere erlitten Verletzungen. 

Zur der Tat kam es in der Kirche mitten beim Gottesdienst.

Nachtrag2 - Bei dem Massaker im US.Bundesstaat Texas kamen mehr als 20 Mneschen ums Leben, mehrere wurden verletzt.

Quelle: ard, ntv

.... HTML ...