Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Niedersachsen - Zwei Personen tödlich verletzt - Am Sonntag, gegen 04:49 Uhr, wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall in Großefehn auf dem Postweg gemeldet. Ein 29-jähriger Mann befuhr den Postweg mit einem VW Golf aus Richtung Strackholt kommend in Fahrtrichtung Ostgroßefehn.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn wo er mit einem entgegenkommenden VW Tiguan kollidierte. Beide Pkw gerieten durch den Anprall ins Schleudern. Der Golf kommt hierbei von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 39-jähriger Beifahrer versterben noch an der Unfallstelle. Der 29-jährige Fahrer des VW Tiguan wird leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen war der Fahrer des VW Golf nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.