Österreich - Drei deutsche Schifahrer (27, 26 und 25) hielten sich am 05.01.2018 im Bereich des Großglockner Resorts auf. Gegen 10.30 Uhr verließen sie den gesicherten Schiraum und fuhren oberhalb des "Kals-Matreier-Törls", auf ca 2.300m, in Richtung Matrei iO ab und auf Höhe der Talstation "Happeck" wieder in das Schigebiet ein.

Baden-Würtemberg - Freiburg (ots) - St. Blasien/Menzenschwand: Große Überflutungen und Erdrutsche- Hilfs- und Rettungsdienste im Großeinsatz - höchste Alarmstufe. Eine äußerst kritische Lage besteht momentan im Bereich St. Blasien und Menzenschwand. Infolge starker Regenfälle und Tauwetter schwollen Bäche und Flüsse stark an, traten über die Ufer und führten zu größeren Überschwemmungen und Erdrutschen.

Österreich +++ Sturz nach der Landung in Innsbruck +++ Das Rennen um den Tourneesieg bei der Vierschanzen ist wohl nun entschieden. Die große deutsche Hoffnung bei der diesjährigen Vierschanzentournee mit Richard Freitag ist nun Geschichte.

Reutlingen (ots) - Bilanz des Orkantiefs "Burglind" im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen - Rund 80 witterungsbedingte Notrufe registrierte das Polizeipräsidium Reutlingen während das Orkantief "Burglind" über die Landkreise Reutlingen, Tübingen und Esslingen am Mittwochvormittag hinweg zog. Ab 8.30 Uhr standen die Notrufe zum Teil nicht mehr still bis 90 Minuten später der Wind sich wieder beruhigt hatte. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Sachsen-Anhalt - Zwei tote Säuglinge in Wohnung in Mansfeld-Südharz aufgefunden Gestern Abend wurden in einer Wohnung in Benndorf von der Polizei zwei tote Säuglinge aufgefunden. Es wird davon ausgegangen, dass diese am Auffindeort schon länger lagen.

Hessen - Fulda (ots) - Am Dienstmorgen (2.1.) teilte der Arbeitgeber eines 51-jährigen Familienvaters aus Künzell der Polizei mit, dass er einen Abschiedsbrief seines Mitarbeiters erhalten habe. Darin kündigte dieser an, zum Jahresende mit seiner Familie aus dem Leben zu scheiden.