Update: 23.32 Uhr/+++ 2. Nachtrag 20.32 Uhr +++ Wie die Bundespolizei mitteilt sind zwei Verletzte Bahnreisende zu beklagen +++ Nachtrag 20.25 Uhr +++ Aktuell wird von der Bundespolizei NRW ein verletzter gemeldet +++ Erstmeldung +++ In Dortmund gibt es aktuell einen Großeinsatz. Hier ist ein ICE nahe Bahnhof entgleist. Der gesamte Zugverkehr von und nach Dortmund ist gesperrt. Über Tote oder Verletzte ist bisher nichts bekannt.

Thüringen ++ Mehrere Verletzte bei Unglücksfall bei Jena ++ Nach Medienberichte kam es in der Großstadt Jena OT Maua am Maifeiertag zu einem Unglück bei dem Mehrere Menschen zum Teil schwerverletzte worden.

++ Zwei Menschen sterben bei Unfällen in den Kreisen Dahme-Spreewald und Oberspreewald-Lausitz ++ Wie Medien berichten war in der Gem. Bestensee ein Auto mit einem Fahrrad zusammengestoßen, der Radfahrer (72) verstarb noch an der Unfallstelle.

NRW - Köln (ots) - BAB 4 in Richtung Köln/Olpe mehrere Stunden voll gesperrt  - Bei zwei Verkehrsunfällen auf der Bundesautobahn 4 sind am späten Nachmittag und frühen Abend (26. April) ein Pkw-Fahrer (63) und der Fahrer eines Kleintransporters (51) tödlich verletzt worden.

Mecklenburg-Vorpommern - Neubrandenburg (ots) - Im Amtsbereich Altenpleen gab es einen polizeilichen Einsatz, nachdem am 22.04.17 ein toter Säugling festgestellt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen gebar eine 33-Jährige ohne das Wissen ihrer Angehörigen in der Nacht von Freitag auf Samstag das Kind in der Häuslichkeit.

Baden-Würtemberg +++ Zwei Tote Kinder in der Gem. Unterensingen entdeckt +++ Nach Medienberichte handelt es sich bei den zwei Kindern um ein Junge und ein Mädchen (Alter 4 u. 8J).