Werbefläche1

Rheinland-Pfalz - Landkreis Kusel (ots) In der Nacht zum Montag waren Beamte der Polizeiinspektion Kusel im Landkreis auf einer routinemäßigen Streifenfahrt. Bei einer Verkehrskontrolle auf der Kreisstraße 22 etwa um 4:20 Uhr wurden zwei Polizeibeamte durch Schüsse tödlich verletzt. Die Hintergründe des Geschehens sind noch unklar. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den flüchtenden Tätern und ist am Tatort mit der Sicherung von Spuren beschäftigt. Eine Beschreibung der Täter oder des benutzten Fluchtfahrzeuges liegt nicht vor.

Potsdam-Mittelmark – Nach einem Medienbericht hatte wohl eine Sturmböe am späten Samstagabend ein Wahlplakat erfasst, es kippt dabei auf eine Fußgängergruppe. Eine Person (Junger Mann) wurde dabei tragischerweise derart am Kopf verletzt, dass er noch am Unglücksort seinen verstarb. Eine weitere Person wurde ebenfalls verletzt. Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die anderen Personen der Gruppe.

Niedersachsen - Lüchow-Dannenberg - Dannenberg, OT. Nebenstedt/Prisser - Zu einem tragischen und schweren Verkehrsunfall kam es in den Nachtstunden zum 29.01.22 auf der Bundesstraße 191 - Quickborner Straße - im Bereich Nebenstedt/Prisser. Nach derzeitigen Ermittlungen waren zwei 22 und 27 Jahre alte junge Männer aus der Region gegen 00:10 Uhr mit einem Pkw Audi auf der Quickborner Straße aus Richtung Dannenberg kommend in Richtung Seybruch unterwegs. Vermutlich aufgrund von stark überhöhter Geschwindigkeit verlor der 22 Jahre alte Fahrer des Audi RS3 hinter einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde beim Aufprall auseinandergerissen, komplett zerstört und fing teilweise Feuer. Fahrzeugführer und der Beifahrer wurden durch den Aufprall aus dem Audi geschleudert und verstarben noch an der Unfallstelle.

Sachsen-Anhalt - Landkreis Börde - 25.01.2022, 14:04 Uhr - L 47 in Fahrtrichtung Dahlenwarsleben In den Nachmittagsstunden kam es auf der L 47 zwischen den Ortschaften Hohenwarsleben und Dahlenwarsleben zu einem tragischen Verkehrsunfall. Zwei Menschen erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen kam der verunfallte PKW Ford in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Bundesweit breitet sich die Omikron-Variante des Coronavirus dynamisch aus. Dennoch hält sich das Gesundheitssystem bisher relativ stabil. Deshalb sind derzeit keine verschärfenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie notwendig, so das Ergebnis der heutigen digitalen Konferenz der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten (MPK) mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Gesundheitsminister Karl Lauterbach.

Baden-Würtemberg - Heidelberg (ots) Zu einem polizeilichen Großeinsatz kommt es derzeit im Neuenheimer Feld. Nach bisherigen Erkenntnissen soll eine Person dort mehrere andere Personen verletzt haben. Das Neuenheimer Feld ist derzeit weiträumig abgesperrt. Näheres ist noch nicht bekannt.

Wetterwarnungen

Werbefläche

Beste online casinos ohne lizenz in Deutschland