Update: 15.11 Uhr/Festnahme wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat - Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) durch Spezialkräfte der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes in Schwerin festnehmen lassen.

.... HTML ...

Kreis Vorpommern-Greifswald - Wolgast (ots) - Am 29.10.2017 fuhren drei Touristen aus dem Bundesland Sachsen mit einem Motorboot auf den Peenestrom. Gestartet sind sie dabei aus dem Hafen der Gemeinde Zecherin (Mölschow) im Landkreis Vorpommern Greifswald. Gegen 14:15 Uhr bemerkten Zeugen, dass das Boot mit dem Kiel nach oben auf dem Peenestrom trieb. Es wurde die Polizei über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Am Sonntag (22.10.2017), kurz nach 20 Uhr, hat ein 17-jähriger Lette auf dem Postplatz und in einem Tankstellenshop mutmasslich mehrere Personen mit einem Beil angegriffen und verletzt. Der Mann konnte durch die Kantonspolizei St.Gallen nach einem Schusswaffeneinsatz angehalten und festgenommen werden.

Update: 23.10.2017/Erstmeldung - Nach Bisherigen Stand am Sonntagabend lläuft weiterhin ein Feuerwehr und Rettungseinsatz in Gewerbezentrum in Brieselang. Hier löschen Einsatzkräfte der Feuerwehren seit einigen Stunden ein Brand in einer Lagerhalle, auch der Katastrophenschutz von Landkreis Havelland ist im Einsatz.

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow, Potsdamer Straße / Warthestraße - Zusammenstoß mit Polizeieinsatzfahrzeug - Sonntag, 15. Oktober 2017, 07:15 Uhr - Am Sonntagmorgen ereignete sich im Teltower Kreuzungsbereich Potsdamer Straße/ Warthestraße ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen tödlich, und zwei Polizeibeamte schwer verletzt worden sind.

Hassfurt. Zum tragischen Ende eines Wohnungsbrandes ist es am Samstagmorgen gekommen. Ein älteres Ehepaar kam ums Leben, deren 50-jähriger Sohn wurde schwer verletzt aus dem Gebäude gerettet. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen bereits übernommen.