Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Erstmeldung: Wie heute bekannte wurde, kam es am Samstagnachmittag im Landkreis Barnim zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren an dem Unfall auf der Bundesstraße 158 beteiligt. Bei dem Unfall kamen mindestens zwei Menschen ums Leben zwei weitere erlitten schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber unterstützte am Ort die Einsatzkräfte. Zum genauen Unfallhergang ist bislang noch nichts weiter bekannt.

Baden-Würtemberg - Erstmeldung: Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es in der Nacht auf Freitag in Blaubeuren zu einer Explosion in einem Einfamilienhaus, das Wohngebäude brannte anschließend. Nach Medienberichte starben dabei wohl drei Menschen darunter zwei Kinder. Die Mutter und eine weitere Tochter (18) überlebten dieses Inferno unverletzt.

++ Erstmeldung ++ zu einem schweren Flugunfall kam es heute Mittag im Kreis Karlsruhe. Wie aktuell aus Medienberichten hervorgeht, ist ein Kleinflugzeug auf dem Gelände eines Baumarktes in Bruchsal abgestürzt, mindestens drei Menschen kamen dabei ums Leben. Die kleine Maschine soll wohl an die Fassade des Baumarktes geprallt sein.

++ Erstmeldung ++ Nach Medienberichten kam es in Österreich in der Region Tirol zu einem tragischen Flugzeugunglück bei denen mindestens drei Menschen ums Leben kamen.

Erstmeldung: Zu einem Schweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen auf der Bundesstraße 1 im Kreis Börde nahe der Autobahnauffahrt A2. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zwischen einem Taxi und einem Lastwagen zu einem Frontalzusammenstoß, das Taxifahrzeug hatte dabei die Leitplanke durchbrochen und stürzte anschließend die vier Meter tiefe Böschung herunter.

Bielefeld-Gütersloh-Werther- Nach dem Fund dreier Leichen übernahm die Mordkommission "Theenhausen" die Ermittlungen am Tatort. Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen 93-Jährigen, eine 87-Jährige und, entgegen der ersten Meldung, um einen 55-Jährigen. Derzeit liegen keinerlei Hinweise auf eine weitere am Tatort handelnde Person vor.