Baden-Würtemberg - Ulm (ots) - Zur Mittagszeit waren mehrere Arbeiter in einem Hochsilo. In diesem Silo stand ein Gerüst. Dieses ist etwa 40 Meter hoch und wird von oben her betreten. Auf dem Gerüst hielten sich gegen 12.30 Uhr mehrere Männer auf. Plötzlich stürzte das Gerüst in sich zusammen. Die Männer, die ganz oben waren, konnten sich gerade noch retten. Einer erlitt leichte Verletzungen.

Hessen - Am Montagmorgen (3.9) gingen gegen 8.25 Uhr bei der Polizei mehrere Notrufe ein, die Schussgeräusche im Bereich Kranichstein/ Arheilgen gemeldet haben. In der Grillparzerstraße wurde eine 37 Jahre alte Frau leblos vorgefunden. Vor Ort hat die Polizei ihre Ermittlungen aufgenommen. Der Bereich rund um den Tatort wurde für die Spurensuche weiträumig gesperrt.

Bayern - Landkreis Pfaffenhofen - . Heute in den frühen Morgenstunden kam es auf einem Raffineriegelände in Vohburg zu einer Detonation in einem Anlagenteil und anschließendem Großbrand auf dem Gelände. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren, Rettungsdienste und Polizei sind derzeit vor Ort im Einsatz.

Hessen ++ Vermutlich Familiendrama im Kreis Bergstraße ++ Am Freitagmorgen (31.08.2018) kam es gegen 07.20 Uhr im Ilsenklinger Weg zu einem Wohnhausbrand bei dem ein 10-jähriges Mädchen und einen 13-jähriger Jungen im Zuge der Löscharbeiten tot aufgefunden wurden. Die Eltern der Kinder, eine 46-jährige Frau und ihr 58-jährige Ehemann konnten von der Feuerwehr lebend aus einem laufenden Auto in der zum Haus gehörenden geschlossenen Garage geborgen werden. Das Ehepaar ist außer Lebensgefahr und wird in einer Klinik behandelt.

Baden-Würtemberg - Wiesloch (ots) - Am Samstagnachmittag, gegen 14.12 Uhr, kam es in Wiesloch auf der L723 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen getötet wurden. Ein historisches Cabriolet mit zwei Insassen befuhr die L723 von Wiesloch kommend in Richtung Walldorf. In Höhe Frauenweiler kam das Cabriolet aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Die Insassen des Cabrios wurden tödlich verletzt. Die entgegenkommenden Fahrzeuge waren jeweils mit einer Person besetzt.

Mecklenburg-Vorpommern - BAB 19 / Dobbin-Linstow (ots) - Ein Flix-Reisebus verunfallte heute morgen gegen 06:30 Uhr auf der BAB 19 in Fahrtrichtung Berlin, Höhe Linstow. Die Autobahn ist für die Unfallaufnahme und Versorgung der Verletzten durch Rettungsdient und Feuerwehr voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen wurden von den Reisenden 6 Personen schwerverletzt, 10 Personen leicht verletzt und ca. 30 Personen befinden sich außerhalb des Gefahrenbereiches im Straßengraben.