Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Baden-Würtemberg - Lörrach - Zell im Wiesental/Silbersau -  Nach jetzigem Sachstand hat sich der Unfall wie folgt zugetragen. Ein 53 jähriger Pkw Lenker befuhr mit seinem Pkw Mitsubishi die B317 in Fahrtrichtung Todtnau. In Höhe Silbersau fuhr er zweimal von hinten auf den vor ihm fahrenden Renault auf.

Baden-Würtemberg - Zwei Menschen sterben bei Schwerem Unfall durch Geisterfahrer bei Lorch. Die Bundesstraße 29 ist derzeit zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd komplett gesperrt.

Update: 16.25 Uhr +++ Feuerdrama im Landkreis Berchtesgadener Land +++ Gästehaus bei Großbrand zerstört +++ Mehrere Schwerverletzte +++ Mindestens Fünf Tote Männer +++ In der Nacht von Freitag auf Samstag, 23.05.15, geriet aus bislang ungeklärter Ursache das Gästehaus einer ortsansässigen Eventagentur in Brand.

Niederöstereich - Schwerer Zusammenstoß zwischen Erlauftalbahn und Auto an Bahnübergang in Purgastall. Fünf Menschen darunter drei Kinder kommen bei dem dem schrecklichen Unfall im Bahnverkehr ums Leben, drei weitere Kinder erlitten wohl schwere Verletzungen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist am Ereignisort. Zahlreiche Notärzte mit Unterstützung von Rettungshubschraubern waren ua. im Einsatz. Der Unfall PKW wurde mit Decken abgedeckt. 

Thüringen - Familiendrama mit tödlichen Ausgang - Der Mann und die Frau, die gestern (18.05.2015) in einer Wohnung im Jenaer Spitzweidenweg tot aufgefunden worden sind, wurden obduziert. Demnach gehen die Ermittler davon aus, dass der getrennt-lebende Ehemann seiner Frau mehrere Stichverletzungen im Brust- und Bauchbereich zugefügt hat.

Niedersachsen - Zwei Menschen sterben bei Schwerem Unfall bei Hannover (ots) - Heute Nacht, 16.05.2015, gegen 02:30 Uhr, ist es auf der BAB 2 in Richtung Dortmund, zwischen der Anschlussstelle Langenhagen und dem Dreieck Hannover West, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei noch nicht identifizierte Insassen eines PKW haben dabei tödliche Verletzungen erlitten.