Werbefläche1

Fotos: CP/reportnet24.de

Update/Oberhavel: Drei Maskierte Unbekannte sprengen Volksbank in Vehlefanz. Gebäude teilweise eingestürzt. Polizei hat Tatort weiträumig abgesperrt. Gasflaschen die zur Sprengen verwendet wurden lagen noch auf Straße herum. Zwei leere Geldkassetten mit nur noch 10 Euro haben die Panzerknacker auf der Flucht vor der Polizei verloren.

Nordhrein-Westfalen - Aktuell gibt es in Duisburg nach einer tödlichen Schießerei, einen Großen Polizeieinsatz. Die Täter seinen auf der Flucht. Ein Mann wurde im Kugelhagel getötet eine Frau lebensgefährlich verletzt so Medien. Zur blutigen Tat kam es in der Grillostraße im Stadtteil Marxloh.

Baden-Würtemberg - Lörrach - Zell im Wiesental/Silbersau -  Nach jetzigem Sachstand hat sich der Unfall wie folgt zugetragen. Ein 53 jähriger Pkw Lenker befuhr mit seinem Pkw Mitsubishi die B317 in Fahrtrichtung Todtnau. In Höhe Silbersau fuhr er zweimal von hinten auf den vor ihm fahrenden Renault auf.

Baden-Würtemberg - Zwei Menschen sterben bei Schwerem Unfall durch Geisterfahrer bei Lorch. Die Bundesstraße 29 ist derzeit zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd komplett gesperrt.

Update: 16.25 Uhr +++ Feuerdrama im Landkreis Berchtesgadener Land +++ Gästehaus bei Großbrand zerstört +++ Mehrere Schwerverletzte +++ Mindestens Fünf Tote Männer +++ In der Nacht von Freitag auf Samstag, 23.05.15, geriet aus bislang ungeklärter Ursache das Gästehaus einer ortsansässigen Eventagentur in Brand.

Niederöstereich - Schwerer Zusammenstoß zwischen Erlauftalbahn und Auto an Bahnübergang in Purgastall. Fünf Menschen darunter drei Kinder kommen bei dem dem schrecklichen Unfall im Bahnverkehr ums Leben, drei weitere Kinder erlitten wohl schwere Verletzungen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist am Ereignisort. Zahlreiche Notärzte mit Unterstützung von Rettungshubschraubern waren ua. im Einsatz. Der Unfall PKW wurde mit Decken abgedeckt.