Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Ehrung der Züchter im Rahmen der Landestierschau. 28. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (BraLa) im Erlebnispark Paaren. Höhepunkte des 3. Tages der BraLa 2018 waren die Ehrungen der Züchter der Tierzuchtverbände im Großen Ring durch den Landesbauernpräsidenten Henrik Wendorff, den Vertreter des Ministeriums Hartmut Aust und die 1.Beigeordnete und Dezernentin des Landkreises Havelland Elke Nermerich mit der Übergabe der Tierzuchtmedaillen des Ministeriums für Ländliche Entwicklung Umwelt und Landwirtschaft, Ehrenpreise des Landesbauernverbandes,

des Landkreises Havelland und der Grünen Woche. Nach einer beeindruckenden Landestierschau wurde zum 4. Mal der Wettbewerb um den „BraLa-Cup Zaunkönig“, den Wettbewerb im Weidezaunbau. ausgetragen.

Die Vorführungen der Landtechnik in Aktion und Erklärung der Bodenbearbeitungstechniken auf dem Versuchsfeld zog viele Besucher an den Feldrain, ob Drillmaschinen oder Scheibeneggen, reges Interesse von Seiten der Fachbesucher konnte beobachtet werden.

Am Sonntag den 13. Mai findet die 28. BraLa mit dem Tag der Jungzüchter einen spannenden Abschluss. Ab 9 Uhr misst sich der Nachwuchs der Schweine-, Schaf-, Pferde- Geflügel- Kaninchen- und Rinderzüchter in verschiedenen Wettbewerben im Tierzuchtbereich. 

Foto: Erlebnispark Paaren

Kennst Du Grüne Berufe? Probier Dich aus! …heißt es im BraLa-Forum in der Brandenburghalle. Der Wissenshof lädt letztmalig zum Quizz zur Biodiversität und im Zelt an der Aktionsfläche. Ein moderiertes Programm mit Wissensparcours zu den grünen Berufen und der Aufforderung „Frag doch mal den Landwirt!“ lädt in die Brandenburghalle von 10.30 bis 12.30 Uhr ein. 

Eine Vielzahl von Ausstellern und Tierzuchtverbände nutzen den Tag, um aktiv ihre Ausbildungsplätze zu bewerben.

Bei den Besitzern der Oldtimer-Traktoren steigt die Spannung. In den Kategorien Publikumsliebling werden die besten historischen Landmaschinen der diesjährigen BraLa gekürt. Noch bis Sonntagmittag haben Besucher die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Die Beteiligung an der Stimmabgabe kann sich lohnen, mit etwas Glück können Sie bei der Verlosung Eintrittskarten zur Nacht der Schwarzen Perlen oder zur Schlagernacht des Jahres 2018 gewinnen. 

Und nicht vergessen, am 12. Mai ist Muttertag, eine gute Gelegenheit für einen Ausflug auf die BraLa denn neben vielen Tieren und Technik können Sie hier regionale Spezialitäten, Kaffee, Kuchen, Torte ,Eis und vieles Mehr auf der BraLa 2018 genießen.

Sonntag, 13.05.2018 – Jungzüchter- und Familientag

- ab 09:00 Uhr Jungzüchterwettbewerbe und Prämierungen

- ab 10:00 Uhr Maschinenvorführung Bestelltechnik und Bodenbearbeitung auf dem Feld - Musik- und regionale Informationen im Kochstudio de pro agro Regionalmarkt

- ab 10:30 Uhr „Kennst Du Grüne Berufe? Probier Dich aus!“ im Forum in der Brandenburghalle

- ab 12:15 Uhr Landtechnikschau „gestern und heute“ mit Auszeichnung des „Antenne Brandenburg BraLa-Oldie-Traktor“

- ab 14:00 Uhr Landestierschau mit Siegerehrungen der Jungzüchter im Großen Ring Weitere Programm-Informationen unter brala.eu

Öffnungszeiten Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung in Paaren im Glien: So.: 09.00-17.00 Uhr

Eintrittspreise BraLa: Tageskarte: Erwachsene 09,00 Euro, Schüler und Schwerbehinderte 05,00 Euro, Familien (2 Erwachsene u. bis 3 Kinder) 25,00 Euro, Kinder bis zur Einschulung haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Anfahrt zur BraLa: ÖPNV: Havelbus 671 ab Rathaus Spandau, PKW: Über Berliner Ring – A10 Abfahrt „Falkensee” bzw. A24 Abfahrt „Kremmen” Richtung Börnicke, dann Ausschilderung folgen.