Hier könnte Ihre Werbung stehen

Landkreis Havelland, Friesack, Marktstraße - Überfall auf Bankfiliale - Mittwoch, 03.03.2021, 10:56 Uhr - Am späten Mittwochvormittag wurde die Polizei über einen Überfall auf eine Bankfiliale in Friesack informiert. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein unbekannter Mann in die Filiale gekommen und hatte unter Vorhalten eines waffenähnlichen Gegenstands die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse gefordert. Da sich der Angestellte massiv bedroht fühlte, kam er der Forderung nach. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute in unbekannte Richtung.

Die Polizei leitete unmittelbar nach Bekanntwerden umfangreiche, intensive Fahndungsmaßnahmen im Umfeld des Tatortes ein. Dabei kam auch ein Fährtenhund zum Einsatz. Diese Maßnahmen führten jedoch leider nicht zur Feststellung eines möglichen Tatverdächtigen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Raubes ein und sucht nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben können.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: - ca. 180 cm groß - etwa 50 Jahre alt

- schlank - trug eine schwarze Wollmütze, eine dunkle, lange Jacke und eine FFP2-Schutzmaske

- gelbe Einkaufstüte

- ortsüblicher Dialekt Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Havelland in Falkensee unter der Telefonnummer 03322 275-0.

Alternativ kann auch das Hinweisformular im Internet unter polbb.eu/hinweis genutzt werden.