Hier könnte Ihre Werbung stehen

Havelland – aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es heute Nachmittag zu einem Brandausbruch in einer Garage, an einem Anbau eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Retzow. Schon bei der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte war eine enorme Rauchentwicklung wahrnehmbar. Die Feuerwehren des Amtes Friesack kamen mit 45 Kräfte zum Einsatzort, mehr als 20 Atemschutzträger wurden vor Ort benötigt.

Nur durch das recht schnelle Eingreifen der ersten Einsatzkräfte, der Löschangriff von zwei seiten konnte noch schlimmeres verhindert werden, das Haus selbst wurde durch das Feuer daher nicht beschädigt.