Hier könnte Ihre Werbung stehen

Havelland – Aus bislang noch ungeklärter Ursache hatte am Dienstagvormittag eine Autofahrerin beim Wendemanöver mit ihrem Toyota, direkt in der Ortsdurchfahrt Warsow einen Radlader übersehen, dabei kam es zum Crash. Polizei, Feuerwehr- und Rettungskräfte kamen zum Einsatz. Die Einsatzkräfte der Wehren des Amtes Friesack mussten mit schwerer Technik, um die eingeklemmte Fahrerin aus dem völlig demolierten Autowrack zu befreien. Der Rettungsdienst Havelland kümmerte sich anschließend um die Verletzte. Der Fahrzeugführer des Radlader blieb augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehr beseitigte anschließend die Trümmer. Am PKW Toyota entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Ortsdurchfahrt blieb bis zum Ende der Aufräumarbeiten gesperrt.

Wetterwarnungen

Werbefläche