havelland - Erstmeldung: Aufgeheizte Stimmung auf dem Fußballplatz im Amt Friesack. Pokalspiel endete in Schlägerei. Einsatzkräfte der umliegenden Dienststellen der Inspektion Havelland, aus dem Nachbarlandkreis Ostprignitz-Ruppin sowie der Bereitschaftspolizei der Polizeidirektion West (Brandenburg/Havel) sind mit Sonderwegrechten am späten Sonntagnachmittag nach Friesack ausgerückt. Bei Eintreffen die ersten Kräfte hatte sich wohl die Situation bereits beruhigt. Es wurden seitens der Polizei Befragungen durchgeführt.

Die Situation am Fußballplatz war dennoch weiterhin sehr aufgeheizt, es mussten später auch Personen voneinander getrennt aber auch zu Boden gebracht werden. Im Ganzen wurde nur eine Person verletzt und kam anschließend wohl in einem Krankenhaus. Von welcher Fanseite die Auseinandersetzung wirklich ausgegangen ist, muss die Polizei noch ermitteln.