Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Havelland - Amt Buschow - Kurzmeldung - Mehrere Stunden Löscharbeiten wegen Dachbrand in Buschow. Aus bisher noch unbekannter Ursache war heute Nachmittag der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Dorfstraße/L99 in Buschow in Brand geraten, dadurch kam es im Ort zu einer starken Rauchentwicklung.

Auf Grund der Einsatzmaßnahmen der Polizei- und Feuerwehr musste die Buschower Dorfstraße für längere Zeit gesperrt werden. 

Nachtrag: 08.04.2018/ - Märkisch Luch OT Buschow Wohngebäudebrand Samstag, 07.04.2018, 14:15 Uhr Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Dachstuhl eines zweistöckigen Wohngebäudes in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte der Dachstuhl bereits in vollem Ausmaß Die fünf Hausbewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Hausinneren. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zur Klärung der Brandursache wurden spezialisierte Kräfte der Kriminalpolizei angefordert. Während der Löscharbeiten, musste die Ortsdurchfahrt vollständig gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Das Gebäude ist in Folge der Brandeinwirkung nicht mehr bewohnbar.