Westahavelland - Kurzmeldung - Am Montagmorgen kam es auf der Landstraße 17 im Gemeindegebiet Kleßen-Görne zu einem Unfall mit anschließenden PKW Brand. Die L 17 musste auf der der Unfallstelle am Kleßener See über längere Zeit gesperrt werden, zeitweise konnte der Verkehr aber an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Das Fahrzeug brannte bei der Baumkollision vollständig aus. Die Polizeiinspektion Havelland geht aktuell von einem Suizid aus. 

Nachtrag: 15.55 Uhr/ - Landkreis Havelland, L17, zwischen Kleßen und Ohnewitz Tödlicher Verkehrsunfall - Montag, 16. April 2018, 6:42 Uhr - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen. Eine 49-Jährige kollidierte aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem PKW auf der L 17 in Fahrtrichtung Friesack mit einem Baum.

Der Wagen fing daraufhin Feuer. Die Fahrerin konnte von einer Zeugin aus dem Fahrzeug geborgen werden. Unverzüglich eingeleitete Rettungsmaßnahmen blieben aber erfolglos. Zur Unfallursachenermittlung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Ob eine gesundheitliche Beeinträchtigung der Frau unfallursächlich ist, kann derzeit nicht gesagt werden und ist Gegenstand der von der Kriminalpolizei geführten Ermittlungen.