Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Fotos: reportnet24

Erstmeldung - Havelland: Wegen einem LKW-Unfall auf der Landstraße 863 zwischen OT Wernitz und Abzweig OT Etzin bleibt die Straße bis auf weiteres gesperrt. Ein Autotransporter (leer) kam aus bislang noch nicht bestätigten Gründen in Fahrrichtung Wernitz von der Straße ab touchierte dabei einem Baum, kam dabei wohl ins Schlingern und landete auf der Gegenfahrtrichtung auf dem Ackerland, dabei demolierte noch einen weiteren Straßenbaum.

Auf Grund der Bergungsarbeiten bleibt die landstraße bis auf weiteres gesperrt.

Nachtrag - Ein 35-jähriger LKW-Fahrer kam am Montagmittag mit seinem leeren Autotransporter zunächst nach rechts und im Anschluss nach links von der Fahrbahn der L 863 ab. Der LKW des Mannes kollidierte im Weiteren mit einem Straßenbaum und wurde dabei schwer beschädigt. Der Mann, der äußerlich unverletzt blieb, wurde zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Sein LKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Da durch die Kollision auch der Tank beschädigt wurde und Kraftstoff auf einem Acker austrat, wurde auch das Umweltamt zugezogen. (Stand: 14:00 Uhr)