Hier könnte Ihre Werbung stehen

Havelland – Zwei Fahrzeuge waren am Dienstagnachmittag auf Höhe Bahnübergang zusammengestoßen. Mindestens zwei Personen auf beiden Pkws wurden dabei schwerverletzt. Der Bereich am Abzweig nach Brieselang musste komplett gesperrt werden. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zu einem weiteren Unfall kam es im Bereich einer Doppelkurve, wo ein Motorrad auf der nassen Straße verunglückte. Auch in diesem Abschnitt musste die Landstraße gesperrt.

Nach dem Zusammenstoß landete der PKW Opel in einer Böschung

Der VW sowie der Opel musste nach dem Crash abgeschleppt werden

Der PKW wurde mit schwerem gerät seitens der Feuerwehr geöffnet damit eine Patientengerechte medizinische Versorgung besser möglich war.

Der Notarzt kam diesmal mit einem Hubschrauber. Der Verletzte Kradfahrer wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wegen beider Unfälle kam es auf der Landstraße 201 zwischen Alt Brieselang und der Ortseingang Falkensee zu erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Wetterwarnungen

Werbefläche