Hier könnte Ihre Werbung stehen

Landkreis Havelland, Schönwalde-Glien, L16 - Reh ausgewichen und gegen Baum geprallt – Polizei gibt Tipps für Verhalten bei Wildwechsel - Dienstag, 07.09.2021, 21:28 Uhr - Auf der L16 von Schönwalde in Richtung Pausin fuhr am Dienstagabend ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer, als plötzlich Rehe die Straße überquerten. Er habe diesen ausweichen wollen, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Landkreis Havelland, Schönwalde-Glien, Schönwalde-Siedlung, Fehrbelliner Straße - PKW gegen Baum geprallt - Samstag, 04.09.2021, 07:00 Uhr - Aus noch ungeklärten Gründen hat am Samstagmorgen ein 71 Jahre alter Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er kam auf der Fehrbelliner Straße zunächst nach links von der Fahrbahn ab und habe nach eigenen Angaben noch versucht mit einem Fahrmanöver einen Zusammenstoß mit einem Baum zu verhindern. Das Fahrzeug geriet dann jedoch nach rechts und prallte dort gegen einen Baum neben der Fahrbahn.

Landkeis Havelland, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Weg - Diebstahl aus dem Auto - Freitag, 03.09.2021, 18:30 Uhr - Die 47-jährige Geschädigte war nach eigenen Angaben zum Einkaufen im Havelpark Dallgow. Im Anschluss an den Einkauf belud sie ihr Auto und brachte hiernach ihren Einkaufskorb weg. Währenddessen öffnete ein unbekannter Täter ihr unverschlossenes Fahrzeug und entwendete das Mobiltelefon und das Portmonee der Geschädigten.

Gemeinde Wustermark - Bundesautobahn 10, Landkreis Havelland, Anschlussstelle Berlin Spandau Richtung Hamburg - Von der Fahrbahn abgekommen Freitag, 03. September 2021, 05:00 - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Freitagmorgen der 20-jährige Fahrer eines Audi von der Fahrbahn abgekommen. Dieser war zuvor auf der Bundesautobahn 10 in Richtung Hamburg unterwegs, als er an der Anschlussstelle Berlin-Spandau offenbar die Kontrolle über den Audi verlor und von der Fahrbahn abkam.

Landkreis Havelland, Wustermark, Dyrotz, Berliner Allee - Autofahrer fährt auf parkende Fahrzeuge auf - Dienstag, 17.08.2021, 22:23 Uhr - Ein 36-jähriger Autofahrer ist am späten Dienstagabend in Dyrotz auf zwei in der Berliner Allee parkende Fahrzeuge aufgefahren. Der Citroen-Fahrer hatte die Situation offenbar nicht rechtzeitig erkannt. Obwohl er noch versuchte, nach links auszuweichen, kollidierte er mit einem Audi, der auf einen Opel aufgeschoben wurde. Dabei wurde der 36-jährige leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,3 Promille.

Havelland – Zwei Fahrzeuge waren am Dienstagnachmittag auf Höhe Bahnübergang zusammengestoßen. Mindestens zwei Personen auf beiden Pkws wurden dabei schwerverletzt. Der Bereich am Abzweig nach Brieselang musste komplett gesperrt werden. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zu einem weiteren Unfall kam es im Bereich einer Doppelkurve, wo ein Motorrad auf der nassen Straße verunglückte. Auch in diesem Abschnitt musste die Landstraße gesperrt.

Wetterwarnungen

Werbefläche