Landkreis Havelland, Schönwalde-Glien, Schönwalde, L16 - Mit Auto gegen Baum geprallt Donnerstag, 08.04.2021, 14:15 Uhr - Leicht verletzt wurde am Donnerstag eine 73-jährige Havelländerin, die mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt war. Die Frau war zuvor mit ihrem Renault in Richtung Wansdorf gefahren, als sie offenbar aus Unaufmerksamkeit leicht nach rechts von ihrer Fahrspur abkam und auf den unbefestigten Fahrbahnrand geriet.

Dallgow-Döberitz, B5, Höhe Sportplatz Dallgow - Mit dem Auto gegen die Leitplanke - Mittwoch, 07.04.2021, 21:00 Uhr - Am Abend des 07.04.2021 befuhr eine 36-jährige PKW Fahrerin die B5 in Fahrtrichtung Berlin. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam sie hierbei von der Fahrspur ab und touchierte die Leitplanke. Das Fahrzeug verblieb vorerst auf der linken Fahrspur. Durch Einsatzkräfte der Polizei wurde das Fahrzeug auf den Standsteifen gelotst wo sich die Unfallaufnahme sicherer fortsetzen lies. Beide weiblichen Insassen blieben unverletzt, standen jedoch unter Schock.

Havelland - L 20, Falkensee-B5, Seeburger Straße-Seegefelder Straße - Aus Unachtsamkeit den Rettungswagen gerammt - Dienstag, 06.04.2021, 12:53 Uhr - Ein 67-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Seegefelder Straße in Fahrtrichtung Berlin-Staaken und wollte die Kreuzung Seeburger Straße überqueren. Ein RTW befuhr die Seeburger Straße in Fahrtrichtung Seeburg mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht.

Landkreis Havelland, Wustermark - Verkehrsunfall mit verletztem Kind - Samstag, 03.04.2021, 18:42 Uhr - Ein 9-jähriges Kind war mit seinem Fahrrad in Wustermark unterwegs, als es von einem PKW angefahren wurde und sich leicht verletzte. Aufgrund der aktuellen Ferien sind vermehrt Kinder auf den Straßen unterwegs.

Landkreis Havelland, Dallgow-Döberitz, Bundesstraße 5 - Motorradfahrer und Sozius bei Sturz schwer verletzt - 31.03.2021, 18:35 Uhr - Ein Unfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Mittwoch gegen 18.35 Uhr auf der Bundesstraße 5 bei Dallgow-Döbertiz ereignet. Ein 75-Jähriger war außerorts mit einem Motorrad aus Nauen kommend in Richtung Berlin unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte er mit hoher Geschwindigkeit einen 73-jährigen Autofahrer verkehrswidrig rechts auf dem Standstreifen überholen. Zeugen bestätigten diese Aussage.

Die Anzahl der Corona-Teststellen im Havelland wächst weiter an. Ab Montag, den 29. März 2021, können sich Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Landkreis auch in Karls Erlebnis-Dorf in Elstal testen lassen. Die Teststelle soll dann montags bis sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. Vor dem Start stand für das Testpersonal am Donnerstag zunächst eine Einweisung durch die havelländische Amtsärztin Frau Dr. Anna Müller an.