Werbefläche mieten ...

Landkreis Havelland, Rathenow, Bruno-Baum-Ring - Lebensmittel-Discounter überfallen Donnerstag, 18.02.2021, 19:05 Uhr - Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagabend einen Lebensmittel-Discounter in Rathenow überfallen. Kurz nach 19 Uhr wurde die Polizei durch eine Mitarbeiterin darüber informiert. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der Täter zunächst im Verkaufsbereich der Filiale aufgehalten und offenbar abgewartet, bis sich im direkten Kassenbereich kein Kunde mehr befand.

Als ein an der Kasse sitzende 43-jährige Mitarbeiter schließlich die Waren des Mannes abkassieren wollte, soll dieser ihn mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Da sich der Angestellte in der Situation massiv bedroht fühlte, folgte er der Anweisung des unbekannten Täters. Als eine weitere 33 Jahre alte Mitarbeiterin auf die Situation aufmerksam wurde, habe der Täter kurzzeitig auch die Frau bedroht. Anschließend sei er mit der Beute aus dem Markt geflüchtet.

Nach Zeugenhinweisen geht die Polizei derzeit davon aus, dass der Mann von einem Komplizen vor der Sporthalle der Gesamtschule bereits erwartet wurde und beide schließlich auf Fahrrädern in Richtung der Stechower Landstraße flüchteten. Während der Tat befanden sich neben den beiden Mitarbeitern noch drei Kunden im Markt. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei leitete unmittelbar nach Bekanntwerden des Überfalls umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, u.a. mit Hilfe eines Fährtenhundes und eines Polizeihubschraubers ein, die jedoch erfolglos blieben. Es wurde eine Strafanzeige wegen räuberischer Erpressung aufgenommen. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen und sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des tatverdächtigen Mannes und des möglichen Mittäters geben können.

Die Personen werden wie folgt beschrieben:

Täter im Discounter:

- ca. 170 – 180 cm groß - ca. 40 – 45 Jahre alt - sehr schlank - trug eine schwarze Bundjacke, eine dunkle Hose, eine schwarze Wollmütze und eine Schutzmaske - Tattoo am Hals - Sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent

Möglicher Komplize vor der Sporthalle:

- ca. 170 cm groß - ca. 20 – 22 Jahre alt

- schlank - dunkel gekleidet, dunkle Kapuze, dunkle Turnschuhe, dunkler Rucksack

- dunkles Fahrrad mit „breiten Reifen“, vermutlich Mountainbike Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Havelland in Falkensee unter der Telefonnummer 03322 275-0. Alternativ kann auch das Hinweisformular im Internet unter polbb.eu/hinweis genutzt werden.