Hier könnte Ihre Werbung stehen

Landkreis Havelland, Falkensee, Rosenstraße - Unbekannte verteilten Steine auf Straße - Montag, 29.03.2021, 01:00 Uhr bis 02:45 Uhr - Durch den Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens wurde die Polizei in der Nacht von Sonntag zu Montag in die Falkenseer Rosenstraße gerufen. Der Anrufer wollte die Bahnunterführung von der Rosenstraße in Richtung der Finkenkruger Straße passieren und konnte gerade noch rechtzeitig bremsen – mehrere Schottersteine, offenbar aus dem Gleisbett der Bahnanlage, lagen auf der Fahrbahn.

Die hinzu gerufenen Beamten konnten feststellen, dass auf der gesamten Fahrbahn inklusive des Trottoirs Steine verteilt waren. Mit Hilfe der Feuerwehr wurden die Steine von der Fahrbahn entfernt und die Gefahr beseitigt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ein und fragt sucht nach Zeugen. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Havelland in Falkensee unter der Telefonnummer 03322 275-0 zu melden. Alternativ kann auch das Hinweisformular im Internet unter www.polbb.eu/hinweis genutzt werden.