Havelland, Nauen, Waldemardamm - Spielende Kinder erzürnen Nachbarn - Polizei bekannt: Sonntag, 08. April 2018, 17:07 Uhr - Das Fußballspiel auf dem Nachbargrundstück störte einen 70-Jährigen Nauener.

Nachdem bereits in der Vergangenheit Fußbälle in seinen Garten gefallen waren, landete auch am gestrigen Sonntag wieder ein Ball zwischen seinen Rabatten. Dieses Mal wollte der Mann den Ball aber nicht zurückgeben und behielt ihn ein. Die Jugendlichen waren, nachvollziehbar unzufrieden über das abrupte Ende ihres Spiels, bewarfen daraufhin den Mann aber mit Steinen, so dass dieser nach eigenen Angaben an der Hüfte getroffen aber nicht verletzt wurde. Eingesetzte Beamte nahmen den Sachverhalt auf und fertigten eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.