Landkreis Havelland; Rathenow; Hagenplatz - 10-jähriger durch Pyrotechnik schwer verletzt 01.01.2019, 13:45 Uhr - Gestern Nachmittag hörte eine Anwohnerin einen lauten Knall, wie von einem Böller. Kurz darauf näherte sich ihr ein 10-jähriger Junge, der stark blutende Verletzungen an einer Hand aufwies und um Hilfe bat. Die Zeugin verständigte den Rettungsdienst und übernahm die medizinische Erstversorgung des Kindes. Der 10-jährige wurde dann durch einen Notarzt behandelt und später mit einem Rettungshubschrauber in einem Berliner Klinikum aufgenommen. Nach vorliegenden Erkenntnissen wurden der Zeigefinger und der Mittelfinger der linken Hand erheblich verletzt.

Landkreis Havelland, Nauen, Lindenplatz - Schlägerei und Angriffe mit Pyrotechnik zwischen Gruppen Dienstag, 01. Januar 2019, 00:55 Uhr - Am frühen Neujahrsmorgen stellte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei zwei Gruppen junger Männer fest, die sich gegenseitig mit Pyrotechnik angriffen und sich auch körperlich auseinandersetzten. Die etwa 20 Personen konnten durch die Beamten zunächst getrennt werden.

Landkreis Havelland, Nauen - Diverse Brände Montag, 31.12.2018/ Dienstag, 01.01.2019 - Im Zuge der Silvesternacht kam es natürlich auch wieder zu zahlreichen Bränden. So brannten zwei Kleidercontainer unabhängig voneinander im Stadtgebiet Nauen. Ob als Brandursache Pyrotechnik in Betracht kommt kann derzeit noch nicht geklärt werden.

Landkreis Havelland, Falkensee Weitere Brände - Montag, 31.12.2018, 22:15 Uhr - Aus nicht geklärter Ursache fing ein unbewohnter Bungalow in der Meisenstraße Feuer und brannte. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Grundstücke verhindern. Der Bungalow brannte völlig nieder. Der Eigentümer des Grundstücks befand sich glücklicherweise nicht am Grundstück und konnte wohlbehalten durch Polizisten im Laufe der Nacht angetroffen werden. Der Tatort wird durch die Kriminalpolizei begutachtet und die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Landkreis Havelland,

Falkensee, Spandauer Straße 146 Kellerbrand Dienstag, 01.01.2019, 02:44 Uhr - Ein paar Stunden später brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Spandauer Straße. Hier brannte es im Müllraum. Zur Sicherheit wurden die Bewohner evakuiert. Der Brand konnte schnell gelöscht werden und alle Bewohner durften kurze Zeit später wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Beschädigungen entstanden nur im Müllraum, weiterer Schaden entstand nicht. Auch hier ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Promotionbild: JET Tankstellen Deutschland GmbH/Neue Generation einer Tankstelle entsteht in Falkensee Spandauer Str.

In der Spandauer Straße 84 in Falkensee eröffnet JET voraussichtlich ab 4. Januar eine Tankstelle, die den Kunden das Tanken und Shoppen so leicht und angenehm wie möglich machen soll. Die neue Station hat rund um die Uhr geöffnet. Entdecken Sie das völlig neue heiße Snack-Angebot, das JET in Kooperation mit Block Menü entwickelt hat. Vorbeikommen lohnt sich!

Stadt Nauen - B5, zwischen Lietzow und Berge Kollision mit Leitplanke 27.12.2018, 20:05 Uhr Der Fahrer eines PKW Opel gab an, einem Wildschwein ausgewichen zu sein und aus diesem Grund am Donnerstagabend, kurz hinter der Ortslage Lietzow, gegen die Leitplanke der B5 geprallt zu sein. Der Autofahrer blieb unverletzt, der PKW musste aber abgeschleppt werden.