Hier könnte Ihre Werbung stehen

Nauen, L91 Gohlitz – Quermathen - Brand eines PKW - Dienstag, 31.08.2021, 17:14 Uhr - Während der Fahrt bemerkte der Fahrer eines PKW Skoda Qualm im Innenraum seines Fahrzeuges. Gerade noch rechtzeitig konnte er das Fahrzeug stoppen und verlassen, bevor dieses vollständig ausbrannte. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist ein technischer Defekt ursächlich für die Brandentstehung. Durch alarmierte Kräfte der Feuerwehr wurde der Brand gelöscht.

Ab Montag, 30. August, müssen sich die Verkehrsteilnehmer der Brandenburger Straße auf Beeinträchtigungen einstellen. Dann wird die Straße abgefräst und anschließend mit einer neuen Asphaltschicht versehen. Nauen, Für diese Arbeiten muss der Abschnitt Kreuzung B5n und der Schützenstraße voll gesperrt werden. Betroffen sind die Zuwegungen zu den Straßen Zum alten Mühlenweg, Karl-Liebknecht-Straße, Am Mühlenwinkel, Am Mühlenweg und Heinrich-Heine-Straße. Die Umleitungen erfolgen in dieser Zeit über die Ketziner Straße und über die Hamburger Straße.

Havelland – aus bislang noch ungeklärter Ursache war in der Nacht zum Sonntag in einem Wohn- und Geschäftsgebäude im 1. OG. ein Feuer ausgebrochen. Betroffen vom Brand war eine Wohnung die derzeit von Arbeitern genutzt wird. Die Feuerwehr war mit über 12 Einsatzfahrzeuge im Einsatz. Starke Rauchentwicklung zog anfangs durch das Gewerbegebiet. Rettungskräfte kamen zur Unterstützung. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Wie die Polizei weiterhin mitteilte, ist die Wohnung vorerst nicht mehr bewohnbar.

Havelland: Aufgrund eines Unfalles im Bahnverkehrs zwischen Falkensee-Seegefeld und Berlin-Albrechtshof ist derzeit die Bahnstrecke Wittenberge – Berlin gesperrt. Es muss mit erheblichen Verspäten bei den Fahrzeiten im Zugverkehr gerechnet werden, die halte Finkenkrug bis Spandau entfallen. Die Bundes- und Landespolizei sowie Rettungskräfte sind am Ort.

Havelland – aus bislang noch ungeklärter Ursache sind heute Nachmittag auf der Bundesstraße 5 zwischen Lietzow und Berge drei Fahrzeuge darunter ein Reisebus zusammengestoßen. Polizei, Feuerwehr- und Rettungskräfte kamen zum Einsatz. Die Beifahrerin aus einem der Unfallbeteiligten Fahrzeuge wurde verletzt, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. An den Unfallfahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden.

Havelland – Erstmeldung: Zu einem Großeinsatz mit Beteiligung von Spezialeinsatzkräften und einen Hubschrauber kam es heute im Stadtgebiet Premnitz. Wie die Polizei am abgesperrten Tatort direkt an einem Spielplatz mitteilte, kam es im Rahmen von Streitigkeiten auf einem Garagengrundstück wohl zu einer Bedrohungslage, bei dem vermutlich ein Messer eingesetzt wurde. Der Tatverdächtige (38) bedrohte offensichtlich eine männliche Person mit einem Messer. Die Landespolizei entschied nach Bekanntwerden der Situation Einsatzkräfte des SEK Land Brandenburg einzusetzen.

Wetterwarnungen

Werbefläche