Landkreis Havelland, Falkensee, Hansastraße, Schlaggraben, Rad- und Fußweg Polizei sucht Zeugen nach schwerem Raub – Zeugen gesucht! Tatzeit: Freitag, 09.11.2018, 21:30 Uhr - Der Polizei wurde am 10.11.2018 durch Zeugenaussagen bekannt, dass ein 17-Jähriger am Freitagabend durch vier Personen unter dem Vorhalt mehrerer Messer zur Herausgabe von Geld gezwungen wurde. Nach der Zeugenaussage soll der Geschädigte gegen 21:30 Uhr von vier ihm unbekannten Personen angesprochen worden sein, dass er stehen bleiben solle. Die Personen stellten sich im Halbkreis vor dem Geschädigten auf und hielten jeweils ein Messer in der Hand.

Landkreis Havelland, Nauen, Bahnhof - Diebstahl eines PKW Freitag, 09.11.2018; gg. 15:10 Uhr - Die Halterin eines PKW Seat stellte ihr Fahrzeug in den Morgenstunden auf dem Parkplatz des Bahnhofes Nauen ab. Als sie am Nachmittag ihr Fahrzeug wieder nutzen wollte, stellte sie fest, dass unbekannte Täter das Fahrzeug während ihrer Abwesenheit entwendet hatten. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen sechs Jahre alten PKW Seat Alhambra in weiß mit dem amtlichen Kennzeichen SU-KV83.

Landkreis Havelland - Kurzmeldung - Kfz-Zulassungsstellen geschlossen Aufgrund einer Personalversammlung der Kreisverwaltung bleiben die Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises Havelland in Rathenow und Nauen am Mittwoch, 14. November 2018, geschlossen.

Landkreis Havelland, Nauen, Hamburger Straße Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer - Mittwoch, 7. November 2018, 17:52 Uh - Durch eine Autofahrerin wurde am Mittwochabend ein Fahrrad im Graben neben der Hamburger Straße gemeldet.

Foto: cp-reportnet24/Fester Standblitzer an Ampelkreuzung Nauen-Ost Fahrtrichtung Kyritz

Havelland - Kurzmeldung: Im Bereich Ortsumfahrung Nauen-Ost/B5/B273, kam es in den letzten Jahren immer wieder zu teils schweren Unfällen, nun wurde an der Ampelkreuzung/Nauen-Ost ein fester Blitzer platziert. Ob er bereits aktiv ist, ist noch nicht ganz klar. In dem Bereich der B5 sind max. 70 km/h zulässig. 

Foto: Norbert Faltin/Stadt Nauen

Havelland - Wie gut die Eltern-Kind-Gruppe von Anja Sechting im Dorfgemeinschaftshaus im OT Groß Behnitz angenommen wird, davon konnten sich am Montag Nauens Bürgermeister Manuel Meger und Ortsvorsteher Wolfgang Jung (beide LWN) ein eigenes Bild machen. Nauen, 07.11.2018/ Erst im vergangenen Dezember hatte Anja Sechting - selber Mutter von drei Kindern - die Gruppe in Eigeninitiative gegründet. Die Idee dazu hatte sie mit ihrer Freundin.