Hier könnte Ihre Werbung stehen

Landkreis Havelland, Falkensee, Spandauer Straße - Verkehrsunfallflucht mit verletztem Kind - Dienstag, 12. Oktober 2021, 16:00 Uhr - Am Dienstagnachmittag fuhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes auf einen vor ihm fahrenden Seat auf. In weiterer Folge prallte der Mercedes gegen eine Straßenlaterne am Fahrbahnrand. Der bislang unbekannte Mercedesfahrer flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Bei dem Unfall wurden sowohl ein fünfjähriges Kind, als auch der Fahrzeugführer des Seat leicht verletzt. Durch Rettungskräfte wurden die verletzten vor Ort behandelt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Landkreis Havelland, Nauen, Dammstraße - Widerstand nach Ladendiebstahl - Dienstag, 12. Oktober 2021, 18:30 Uhr - Durch den Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes wurde am Dienstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Da sich der stark alkoholisierte Täter (36) nicht ausweisen konnte wurde die Polizei zur Unterstützung gerufen. Da der Mann keine Dokumente mitführte musste seine Identität im Polizeirevier geklärt werden.

Landkreis Havelland, Rathenow, Dunckerplatz - Fahrkartenautomatensprengung - Montag, 11.10.2021, 02:47 Uhr - Durch einen lauten Knall wurden Zeugen auf die gegenwärtige Sprengung eines Fahrkartenautomaten aufmerksam und alarmierten die Polizei. Vor Ort konnte ein stark beschädigter Fahrkartenautomat festgestellt werden, die Schadenshöhe ist bisher unbekannt. Durch die Polizei kam es zum Einsatz eines Fährtenhundes und eines Polizeihubschraubers. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben jedoch bislang ohne Erfolg.

Landkreis Havelland, Rathenow, Berliner Straße - Rathaus nach Gefahrenlage wieder freigegeben - Donnerstag, 07. Oktober 2021, 07:30 – 11:20 Uhr - Nachdem am Donnerstagmorgen eine bedrohliche Mitteilung in der Rathenower Stadtverwaltung einging, wurde anschließend Polizei zu dieser Gefahrenlage informiert. Dieser sperrte sowohl das Gebäude, als auch umliegende Straßen ab. Mit Unterstützung von Polizeidiensthunden wurde im Verlauf des Vormittags das Gebäude nach verdächtigen Stoffe abgesucht.

Nauen hat wieder eine Corona-Teststation. Seit Dienstag, 9 Uhr, hat sie ihre Tore im Stadtbad Nauen, Karl-Thon-Straße 20, für alle geöffnet, die sich kostenlos testen lassen wollen. Da mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern ein unmittelbares Impfangebot gemacht werden kann, ist eine dauerhafte Übernahme der Kosten für alle Tests durch den Bund und damit den Steuerzahler nicht länger erforderlich. Das kostenlose Testangebot für alle Bürgerinnen und Bürger endet daher am 11. Oktober 2021.

Brandenburg-Havelland (ots) - Nachdem Unbekannte in zwei Fällen am Bahnhof Nauen Hindernisse ins Bahngleis legten, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen und Hinweisen. Am 13. September 2021 legten ein oder mehrere Täter zwischen 18:40 und 19:10 Uhr verschiedene Gegenstände auf die Gleise der Schnellfahrstrecke von Hamburg nach Berlin. Der Tatort liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Nauen in Richtung Brieselang (Fahrtrichtung Berlin).

Wetterwarnungen

Werbefläche