Werbefläche1

Der Valentinstag ist der Tag der Liebenden und der Wunsch, dem Partner eine Freude und einen unvergesslichen Tag zu bereiten ist groß. Singles vergnügen sich an diesem Tag mit ihren Fleshlights und einem gemütlichen Abend vor dem Fernseher, bei Paaren steht meist größeres an. Aber was sind die besten Ideen, um einen wirklich schönen Valentinstag als Paar zu erleben? Müssen es immer Blumen sein oder gibt es da noch viel bessere Optionen?

Überraschen Sie Ihre Liebste mit einem Luxus-Frühstück

Am Abend zum Dinner verabreden kann jeder, aber wie wäre es mal mit einem luxuriösen Frühstück? Das funktioniert zwar meist nur, wenn beide an diesem Tag Urlaub haben oder der Valentinstag auf ein Wochenende fällt, aber dann lohnt es sich.

Tischen Sie zu Hause auf, was das Zeug hält und bereiten Sie einen Brunch vor, an dem Sie mehrere Stunden Spaß haben. Natürlich können Sie auch einen Tisch in einem erlesenen Restaurant buchen, doch Frühstück in den eigenen vier Wänden kann ein ganz besonderes Erlebnis sein. Frisch gestärkt können Sie dann noch etwas für die Gesundheit tun und sich entweder gemeinsam zu einem Spaziergang aufmachen oder einfach direkt wieder für lauschige Zweisamkeit im Bett verschwinden. Kleiner Tipp: Nehmen Sie die Erdbeeren und den Sekt vom Frühstückstisch mit.

Romantik pur auf dem Eis – Schlittschuhlaufen am Valentinstag

In zahlreichen Filmen sieht es wunderbar romantisch und kitschig aus, wenn zwei verliebte Hand in Hand über das Eis schweben. Ist es auch, daher ist der Besuch auf der Schlittschuhbahn auch eine wunderbare Valentinsidee. Hinzu kommt, dass schon 30 Minuten Eissport das Immunsystem stärkt und Sie somit nicht nur eine aufregende Zeit erleben, sondern auch noch etwas für Ihre Gesundheit tun.

Übrigens: Wenn Sie nicht eislaufen können, ist das noch lange kein Grund, diese romantische Date-Idee gleich wieder zu vergessen. Zusammen die ersten Schritte auf dem Eis gehen ist nicht nur unglaublich lustig, sondern bringt Sie beim Fallen auch ganz schnell näher zusammen.

Der Ort des Kennenlernens – hier wird es romantisch

Sie sind schon einige Jahre zusammen und Ihre letzten Dates fanden meist in Restaurants statt? Wie wäre es denn mal mit einem Trip in die Vergangenheit, an den Ort, an dem Sie sich kennengelernt haben? In manchen Fällen wird das nicht möglich sein, beispielsweise wenn Sie sich an der Uni zum ersten Mal getroffen haben und Sie hier nicht unbedingt ein romantisches Valentins-Date genießen wollen.

Noch immer lernen sich die meisten Paare über Freunde kennen, doch irgendwann einmal kommt der Tag des ersten Dates. Und das findet dann meist in einer besonderen Location statt. Kehren Sie an diesen Ort zurück! Egal ob ins Kino, zum Dinner ins Restaurant oder zur Wanderung im Wald – gestalten Sie den Valentinstag so als wäre es Ihr erstes Date. Da werden jede Menge Erinnerungen wach, garantiert.

Ein Besuch in der Therme – Erlebnis mit Kuschelgarantie

Sie mögen warmes Wasser und Entspannung? Dann schnappen Sie sich Ihren Partner, packen Sie die Badesachen und laden Sie ein zu einem romantischen Geplätscher in der Therme. Hier sind Erholung und Nähe garantiert. Und was gibt es schöneres als Hand in Hand im Whirlpool zu sitzen, während aufgrund der Jahreszeit draußen meist kalte, trübe Stimmung herrscht?

Ein Tag in der Therme bietet Ihnen sehr viel Abwechslung und Möglichkeiten, wie Sie sich einmal wieder ganz auf Ihre Liebe konzentrieren können. Häufig kommt die Partnerschaft im Alltag viel zu kurz, doch beim gemeinsamen Schwimmen, beim Bad im Whirlpool und beim erholsamen Gang in die Sauna können Sie sich nur aufeinander fokussieren und den Alltag einmal außen vor lassen. Der perfekte Romantik-Tag, der übrigens nicht nur für den Valentinstag hervorragend für ein Pärchen-Date geeignet ist.

Wetterwarnungen

Werbefläche

Beste online casinos ohne lizenz in Deutschland