Werbefläche1

Sachsen-Anhalt - Am 07.06.2022 gegen 15 Uhr geriet ein Funkstreifenwagen des Zentralen Verkehrs- und Autobahndienstes der Polizeiinspektion Magdeburg auf der A36 in Brand. Im Rahmen einer Einsatzfahrt unter der Nutzung von Sonder- und Wegerechten bemerkten die Polizeibeamten einen technischen Defekt am Funkstreifenwagen Typ Audi A6. Das Fahrzeug kam auf der A36 in Fahrtrichtung Bernburg ca. 500 Meter hinter der Anschlussstelle Quedlinburg Mitte auf dem Standstreifen zum Stehen.

Nachdem zuerst nur Rauch aus dem Motorraum kam, fing der Motor des Fahrzeugs wenige Minuten später Feuer. Der Brand weitete sich auf die Vorderreifen und die Fahrgastzelle aus. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Am Funkstreifenwagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die Richtungsfahrbahn Bernburg musste für die Löscharbeiten ca. 30 min gesperrt werden.