Werbefläche1

Ausbau und Verbesserungen werden erstmals im gesamten VBB-Land sicht- und vor allem erfahrbar

Netz Elbe-Spree und Netz Lausitz nehmen im Dezember den Betrieb auf: DB Regio Nordost und die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) bringen gemeinsam sechs Millionen Zugkilometer mehr und höheren Komfort auf die Schiene Längere Züge auf vielen Linien: Auf dem RE1 mehr Direktverbindungen, Sitzplätze und Verbindungen am Wochenende und am Abend Moderne Fahrzeuge, WLAN, digitale Fahrgastinformation und intelligente Bordsysteme für Zuverlässigkeit und Sicherheit

Reichweitenangst und Ladesäulenmangel bremsen E-Mobilität aus - Auto und Fahrrad sind die Corona-Gewinner - Bundesbürger:innen fordern Ausbau der Radinfrastruktur und des ÖPNV - Digitale Fahrassistenzsysteme unabhängig prüfen

Berlin, 16. Mai 2022 – Gut jede:r vierte Bundesbürger:in kann sich vorstellen, als nächstes Fahrzeug ein Elektroauto anzuschaffen (26 Prozent). Dagegen halten 52 Prozent den Kauf eines E-Auto für unwahrscheinlich und 22 Prozent haben keinerlei Pläne für die Anschaffung eines Autos. Das hat eine repräsentative Ipsos-Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands unter 1.000 Personen ab 16 Jahren ergeben. „Trotz des aktuellen Absatzbooms bei Elektrofahrzeugen gibt es in der Bevölkerung immer noch viele Vorbehalte gegen die Elektromobilität“, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands, bei der Vorstellung der „TÜV Mobility Studie 2022“.

Sachsen-Anhalt - Salzlandkreis - Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person 15.05.2022, 01:18 Uhr L65, zwischen Bründel und Aderstedt - Am 15.05.2022 ereignete sich um 01:18 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der L65 zwischen Bründel und Aderstedt. Ein Fahrzeugführer fuhr mit seinem PKW in Richtung Aderstedt und verlor aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab, rutschte in den Straßengraben, überschlug sich und kam schließlich auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Das Fahrzeug geriet anschließend in Brand. Der Fahrzeugführer konnte sich nicht mehr eigenständig aus dem PKW befreien. Erst nach Beendigung der Löscharbeiten war es möglich, die Person aus dem Fahrzeug zu bergen.

Niedersachsen - Bad Gandersheim (ots) BAD GANDERSHEIM (schw) - Gegen 20.00 Uhr, am Samstag, 07.05.21 waren die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr des Rettungsdienstes, sowie der Bundespolizei und der Polizei Bad Gandersheim noch nicht abgeschlossen. Einsatzanlass war ein Unglücksfall in der ICE-Tunnelanlage des Mahmilchtunnels im Bereich des Bad Gandersheimer Ortsteiles Heckenbeck, bei dem eine 20-jährige männliche Person tödlich verletzt wurde. Da die Einsatzmaßnahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemeldung noch andauern, können derzeit keine Einzelheiten zum Unglücksfall bekannt gegeben werden.

Nordrhein-Westfalen - Rein-Sieg-Kreis - Troisdorf, Am Sanderhof (ots) Am 07.05.2022, 10:26 Uhr, gingen bei der Leitstelle der Polizei Siegburg mehrerer Notrufe ein. Es wurde ein schwerer Verkehrsunfall gemeldet. Im weiteren Verlauf wurde bekannt dass ein Kind schwer verletzt wurde und reanimiert werden muss. Nach der Einlieferung in eine Kinderklinik verstarb das Mädchen. Nach bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 79-jähriger Bonner mit seinen PKW die Straße Am Sanderhof.

Potsdam - Öffnungen am 22. Mai, 12. Juni und 25. September anlassbezogen in Bereichen der Innenstadt und Babelsberg möglichDie Stadtverordneten haben am Mittwochabend die gebietsbezogene Öffnung von Läden und Verkaufsstellen an vorerst drei Sonntagen in diesem Jahr beschlossen. Verkaufsstellen sind demnach entsprechend der Landesgesetzgebung in bestimmten Innenstadtbereichen anlässlich der Antikmeile am 22. Mai und 25. September möglich sowie aufgrund der Böhmischen Tage am 12. Juni in Babelsberg.