Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Havelland, Rathenow, Am Körgraben - Unfall unter Alkoholeinfluss Sonntag, 13.10.2019, gg. 02:00 Uhr - Ein 28-jähriger Autofahrer kam am frühen Sonntagmorgen von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer konnte durch Rettungskräfte aus dem Wrack befreit werden. Er wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, erlitt offenbar aber nur leichte Verletzungen.

Prignitz: Pferde erschraken und Kutscher stürzte - Ein 67 jähriger Pferdegespann Fahrer war am 12.10.2019 gegen 10:10 Uhr anlässlich einer Veranstaltung auf dem Schlosshof in Lenzen mit Kutschfahrten beauftragt. Während der 67 Jährige in einer Kolone von mehreren Kutschen unterwegs war erschrak plötzlich eines seiner Pferde und stürzte zu Boden.

Erstmeldung: Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten kam es am Vormittag im Märkischen-Allee in Marzahn. Wie derzeit bekannt ist, ist bei dem Unfall ein RTW beteiligt. Über die genaue Anzahl der vielen verletzten, ist noch nichts bekannt, mindestens eine Person erlitt schwere Verletzungen.

Bedrohungslage in Frankfurt (Oder) - Am (12.10.2019), gegen 09:45 Uhr meldete sich über den Notruf der Leitstelle der Polizei ein Mann, nach eigenen Angaben aus Frankfurt (Oder). Er teilte mit, dass er bewaffnet sei und zu seiner ehemaligen Partnerin unterwegs ist, um sie zu erschießen. Er drohte weiterhin an, von der Schusswaffe Gebrauch zu machen, wenn er Polizei bemerkt. Die Aussagen des Anrufers sind durch die Polizei sehr ernst genommen worden. Unmittelbar nach dem Eingang des Anrufs sind umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit dem Ziel die bedrohte Frau zu identifizieren und den Täter zu lokalisieren eingeleitet worden.

Uckermark - Erstmeldung: Zu einem Wohnungsbrand mit tragischem Ausgang kam es in Angermünde in der Nacht zum Samstag. Aus bislang noch unbekannter Ursache war ein Feuer in einer Wohnung eines Wohnhauses ausgebrochen, ein Mann vermutlich der versuchte sich wohl durch einen Sprung aus dem Fenster ins Freie zu retten, dabei erlitt der er tödliche Verletzungen. Rettungskräfte konnten für ihn nichts mehr tun.