Werbefläche1

Suche

Landkreis Uckermark - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 08.12.2022, gegen 20:00 Uhr, in der Berliner Straße. Hier war der 63-jährige Fahrer eines LKW mit Sattelauflieger aus bislang nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Straßenbäumen zusammengestoßen. Feuerwehr und Rettungskräfte konnten den Mann aus seinem Fahrerhaus bergen, sein Leben jedoch nicht mehr retten. Weitere Fahrzeuge waren nach aktuellem Stand der Ermittlungen nicht in den Unfall involviert.

Oberhavel – Gem. Oberkrämer – Glück im Unglück hatte heute Morgen eine Autofahrerin (33) als sie gegen 06.45 Uhr auf dem nördlichen Berliner Ring als sie bei nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit, Höhe Anschlussstelle Oberkrämer von der Fahrbahn rutschte. Der PKW prallte dabei gegen die Leitplanke und überschlug sich. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte kamen zum Einsatz.

Oberspreewald-Lausitz - Gemeinde Schipkau - Klettwitz - Es ist bereits der zwei Geldautomat innerhalb weniger Tag in Brandenburg. Erst einen Tag vor Nikolaus schlugen die Unbekannter Automatenknacker im Havelländischen Elstal (Gem. Wustermark zu), Hierbei wurde zudem eine Apotheke erheblich beschädigt. Am frühen Mittwochmorgen wurde die Polizei gegen 03:15 Uhr über einen lauten Knall am Markt in Klettwitz informiert. Bisher unbekannte Täter hatten dort versucht, einen, in einem Container befindlichen, Geldausgabeautomaten mit einer Explosion zu öffnen und verursachten dabei erheblichen Sachschaden. Die Polizei leitete umgehend Fahndungsmaßnahmen ein.

Landkreis Prignitz - Pritzwalk – Eine anonyme Hinweisgeberin verfolgte offensichtlich aufmerksam die Pressemeldungen der Polizei und bekam dadurch mit, dass vom 02.12. zum 03.12. eine 50 Kilogramm schwere Weihnachtsmannstatur von einer Verkehrsinsel in Pritzwalk entwendet worden war. Sie kontaktierte daraufhin die Revierpolizei in Pritzwalk. Diesmal klopfte jedoch die Polizei und nicht der Weihnachtsmann laut an eine Tür in der Roßstraße.

Pritzwalk – Bislang unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 02.12. zum 03.12. eine 50 Kilogramm schwere Weihnachtsmannstatur von einer Verkehrsinsel im Gabelungsbereich der Kyritzer Straße zur Havelberger Straße. Die lebensgroße Puppe war wie bereits in den Vorjahren dort aufgestellt und mit Kies befüllt worden.

Suche