Werbefläche

Landkreis Teltow-Fläming, Ludwigsfelde, Bädereinrichtung - 53-jähriger Schweizer in Badeanstalt vorläufig festgenommen - Sonntag, 10.03.2019, 20:45 Uhr - Ein Mitarbeiter einer Badeanstalt konnte gestern Abend einen Mann im Bereich der Umkleiden dabei beobachten, wie er mit einem Smartphone unter einer Kabinenwand Videoaufzeichnungen von unbekleideten Badegästen anfertigte. Dies tat er ohne deren Wissen. Der Mitarbeiter stellte den Mann sofort zur Rede und informierte die Polizei über die Feststellung.

Der 53-Jährige wurde bis zum Eintreffen der Polizisten am Tatort festgehalten. Die Beamten stellten die Gerätschaften zum Anfertigen der Videomaterialien für das sich anschließende Ermittlungsverfahren sicher und fertigten Strafanzeigen gegen wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen. Nachdem der Mann von den Polizeibeamten vorläufig festgenommen worden ist, wurde er am heutigen Tage auf Weisung der Staatsanwaltschaft aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.