Werbefläche

OPR - Sattelzug in der Böschung an der BAB 24 gelandet / Neuruppin – Im Baustellenbereich in der Nähe der Anschlussstelle Neuruppin kam gestern gegen 13.30 Uhr ein in den Niederlanden zugelassener Sattelzug mit Auflieger nach rechts von der Fahrbahn ab. Das mit Tiefkühlfisch beladene Gespann kam in der Böschung zum Stillstand und nicht mehr aus eigener Kraft vorwärts.

Der 62-jährige niederländische Fahrer blieb unverletzt. Die Bergungsarbeiten erfolgten in der Nacht. Gegen 04.30 Uhr konnte der Verkehr vollständig wieder freigegeben werden. Insgesamt entstand ca. 20.000 Euro Sachschaden.