Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Neuruppin - Tödlicher Verkehrsunfall - Am Donnerstag, 18.04.2019 gegen 18:00 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 167 bei Neuruppin zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 56-jährige Verkehrsteilnehmerin (Deutsche) mit einem PKW VW die B 167 aus Richtung Herzberg/Mark kommend in Richtung Wulkow und wollte außerorts auf gerader Strecke nach links in eine Nebenstraße abbiegen. Hierbei übersah sie ein entgegenkommendes Motorrad der Marke Suzuki. Es kam zum frontalen Zusammenstoß.

Das Motorrad kam ca. 150 Meter hinter dem eigentlichen Unfallort zum Liegen. Der 37-jährige Fahrer (Deutscher) des Motorrades verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort, die PKW-Fahrerin wurde aufgrund eines erlittenen Schocks ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen war die B 167 für etwa drei Stunden gesperrt. Die Sachschadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.