Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Havelland, Falkensee Tödlicher Unfall Samstag, 07. September 2019, 14:00 Uhr - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag in Falkensee. Ein 34-Jähriger wollte mit seinem PKW Audi rückwärts von seinem Grundstück in Falkensee fahren. Der Mann fuhr an und bemerkte kurz danach einen Widerstand beziehungsweise eine Kollision. Er stoppte seinen Wagen, stieg aus und fand sein schwerverletztes 4-jähriges Kind unter dem Fahrzeug.

Sofort alarmierte Kräfte des Rettungsdienstes begannen mit der Erstversorgung des lebensbedrohlich verletzten Kindes. Ein Rettungshubschrauber brachte es noch in ein Unfallkrankenhaus, wo es aber wenig später verstarb. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen, der den genauen Unfallhergang rekonstruiert. Die Polizei sicherte zusammen mit Kriminaltechnikern Spuren vor Ort und leitete ein Todesermittlungsverfahren ein.