Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Kreis Oberhavel: Wie heute Nachmittag bekannt wurde, kam es gegen 12.01 Uhr zwischen den Ortsverbindungen Großwoltersdorf-Wolfsruh und Sonnenberg-Schulzendorf zu einem frontalen Zusammenstoß von zwei Pkws. Bei dem Crash wurden beide Fahrzeugführer sowie zwei Kinder (7,12j) verletzt, Rettungskräfte brachten alle Verletzten in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge darunter ein Skoda Octavia sowie ein Mercedes C-Klasse waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 14.000 Euro. Die Verbindungsstraße OT Wolfsruh und OT Schulzendorf mussten längere Zeit gesperrt werden.

Quelle: pd-nord (rannefeld), verkehrsdienst