Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Wie die Berliner Feuer via tw. berichtet, kam es in Tempelhof zu einem größeren Rettungseinsatz. Bei einer Familien-Feierlichkeit waren scheinbar mehrere Personen aneinander geraten, es mussten dann 15 Menschen medizinisch versorgt werden, es wurde Manv. ausgelöst (Massenanfall von verletzten). Rettungskräfte brachten von den 15 verletzten 14 in Krankenhäuser. Zu den genauen Hintergründen der Schlägerei ist bislang noch nichts bekannt.

Nachtrag: 11.49 Uhr/ Nach Medienberichte wurden bei der Massenschlägerei rund 14 Personen verletzt.

Quelle: berliner feuerwehr, rbb24