Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Schwielowsee, Geltow, Hauffstraße - Verletzte Fahrgäste nach Vollbremsung - Donnerstag, 10. Oktober 2019 - Nachdem der Fahrer eines Linienbusses am Donnerstagvormittag eine Gefahrenbremsung in der Geltower Hauffstraße machen musste, kamen mehrere Fahrgäste (darunter vier Kinder) im Bus zu Fall. Zehn von ihnen wurden dadurch leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die zehn Fahrgäste, mit Prellungen und Schürfwunden, zwecks weiterführender Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus.

Die Bundesstraße 1 musste für den Zeitraum der Unfall- und Rettungsmaßnahmen, für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Nach Zeugenaussagen soll offenbar ein vor dem Linienbus fahrender Pkw plötzlich in die Einfahrt zum Parkplatz eines Discountmarktes eingebogen, und dadurch ursächlich zum Einleiten der Vollbremsung gewesen sein. Dazu ermittelt nun die Kriminalpolizei. Der Busfahrer stand nach dem Vorfall unter Schock und konnte noch nicht befragt werden.