Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Potsdam-Mittelmark - Niemegk. Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der A9 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem LKW mit zwei teils schwerverletzten. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Ford Transporter mit zwei Insassen auf der Bundesautobahn 9 in Fahrtrichtung Berlin mit einem polnischen LKW kollidiert. Bei diesem Auffahrunfall wurde der Transporter schwer beschädigt, wobei die Beifahrerseite regelrecht aufgerissen wurde, am LKW entstand im hinteren linken Bereich Sachschaden.

Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt, seine Beifahrerin erlitt schwer Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Berlin geflogen. Der Unfall passierte genau auf Höhe des Rasthofes Fläming-Ost weshalb der Autobahnverkehr über den Rastplatz am Unfall vorbeigleitet werden konnte, zum Stau kam es trotzdem. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Autobahn auf dieser Höhe gesperrt.

Nachtrag - Bundesautobahn 9, zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Brück in Fahrtrichtung Berlin Unfall mit schwer Verletzten Mittwoch, 13. November 15:47 Uhr - Ein schwerer Auffahrunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag. Nach ersten Erkenntnissen war ein 43-Jähriger in einem Van unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen auf den vor ihm fahrenden Sattelzug auffuhr. Der Mann selbst wurde schwer verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Seine 28-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und von einem Rettungshubschrauber ausgeflogen. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zu Unfallstelle beordert, der den Unfallhergang rekonstruieren soll. Für die Dauer der Unfallaufnahme, die Bergung des sichergestellten Unfallfahrzeugs durch ein Abschleppunternehmen und die medizinische Erstversorgung musste die Autobahn in Fahrtrichtung Berlin voll gesperrt werden. Eine Umleitung über den Rasthof Fläming-Ost wurde eingerichtet. Die Schadenshöhe wird mit etwa 20.000 EUR angegeben.