Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Havelland - Glück im Unglück hatte heute am späten Nachmittag ein Ehepaar mit Ihren PKW. Aus noch ungeklärter Ursache war das Fahrzeug VW am Ortseingang Lietzow über die Verkehrsinsel gerutscht bis er anschließend direkt darauf zu Stillstand kam. Vorbei fahrende Autos in Fahrtrichtung Friesack hielten umgehend an und kümmerten sich um die Unfallbeteiligten, die auch ein wenig verwirrt wirkten, vermutlich noch erschrocken waren das sie mit Ihren Wagen verunfallten. Polizei und Rettungskräfte kamen zum Einsatz, augenscheinlich waren beide aber unverletzt.

Der PKW VW waren nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Verkehr war nicht weiter beeinträchtigt.

Nachtrag - Bundesstraße 5, Nauen, Ortausgang Lietzow Unfall mit verletzter Beifahrerin Sonntag, 17. November 2019, 17:34 Uhr - Am Montag kam ein PKW VW aus Richtung Berge in Richtung Nauen als der Fahrer etwa auf Höhe des Ortseingangs Lietzow eine Verkehrsinsel übersah. Der Wagen in dem auch eine 76-jährige Frau saß, überfuhr die Verkehrsinsel und blieb dort beschädigt stehen. Der PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Die Frau erlitt einen Schock und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Wagen wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.000 EUR