Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...

Oberhavel - Erstmeldung: Zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen kam es am Neujahrstags in der Ortsdurchfahrt Bötzow, drei Personen wurden hierbei verletzt. Wegen der noch andauernden Einsatzmaßnahmen der Polizei, Rettung und des Bergungsdienstes bleibt die Veltener Straße weiterhin gesperrt.  

Nachtrag: 18.44 Uhr/Die Ortsdurchfahrt Bötzow (L20) ist nun wieder offen.

Nachtrag: 02.01.2020/ Oberkrämer – Ein 78-jähriger Mann befuhr am 01.01.20 gegen 17.20 Uhr mit seinem Pkw Mitsubishi die Veltener Straße aus Richtung Schönwalde kommend. In einer Rechtskurve im Bereich Bötzow verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit den im Gegenverkehr befindlichen Pkw VW und Opel. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Veltener Straße war während der Unfallaufnahme für ca. 90 Minuten gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Quelle: verkehrsinformationen, pi ohv, pd-nord